Unsere Dienstleistungen

WLAN

Professionelle und schnelle WLAN-Lösung für ihr Zuhause oder Unternehmen

Richtfunk

Anbindung von Außenstellen oder entfernten Punkten ohne eigenen Anschluss

IT-Systeme

Installation und Wartung Ihrer IT-Systeme und Netzwerk-Hardware

Netzwerke

Planung und Realisierung von EDV-Netzwerken – egal ob verkabelte oder drahtlose Lösungen

Videoüberwachung

Ausarbeitung einer professionellen und erweiterbaren Videoüberwachung

Schulungen

Neben dem Aufbau der Umgebung ist auch eine Schulung und Einarbeitung möglich

Professionelles WLAN

Nichts ist schlimmer als ein unzuverlässiges Netzwerk. Sei es zuhause im Wohnzimmer, in der Firma im Besprechungsraum oder bei der Bereitstellung von WLAN für Ihre Gäste oder Kunden. Ein schlechtes Netzwerk macht einen unprofessionellen Eindruck und muss nicht sein. Wir stellen mit Ihnen gemeinsam ein Konzept für ein schnelles und funktionierendes Funknetzwerk auf und kümmern uns im Nachgang gern um die Realisierung.

Zentrales Management

Was ist, wenn ein weiteres Gerät benötigt wird? Müssen nun alle Freigaben, Berechtigungen und Einstellungen per Hand übertragen werden?
Mit einer zentralen Steuerung Ihrer Geräte können Sie das Netzwerk ganz entspannt und einfach erweitern. Dank einer zentralen und intelligenten Steuerung können zusätzliche Gerät in wenigen Minuten Teil der Infrastruktur werden. Sämtliche Einstellungen, Zugriffsberechtigungen und Netzwerke können so automatisch verteilt und übernommen werden. Das spart Zeit, Nerven und letztendlich Geld.

Mehr Geschwindigkeit dank neuester Technik

Wir arbeiten ausschließlich mit Technik, die den aktuellen WLAN-Standards entsprechen. Dies garantiert eine hohe Bandbreite sowie eine gute Netzabdeckung trotz hoher Nutzerzahlen. Selbst die Bereitstellung von WLAN in einem Bereich mit einer hohen Benutzerdichte wie Stadt- oder Messehallen oder bei der Nutzung von sehr vielen Geräten auf kleinstem Raum (Stichwort IOT) ist kein Problem.

Richtfunk

Mit Hilfe von Richtfunk lassen sich mittlerweile sehr hohe Bandbreiten über große Distanzen erreichen. So können unter anderem die folgenden Projekte realisiert werden:

Anbindung von Produktionshallen

Wenn auf Ihrem Firmengelände ein oder mehrere Gebäude stehen, die an das Firmennetzwerk angeschlossen werden sollen, lässt sich dies neben einer reinen Kabelverbindung auch stabil und zuverlässig per Richtfunk machen. Die möglichen Bandbreiten für solch eine Anbindung liegen mittlerweile im Gbit/s-Bereich. Grund für diese Anbindung kann die Nutzung des Firmennetzwerks innerhalb des Standorts sein (zum Beispiel durch Computer, Notebooks, Handys, Tablet, Handscanner oder Maschinen). Zusätzlich lässt sich so auch ein ausgelagerter Platz für ein Backup realisieren. So können Sie Ihre Daten ohne Volumenbegrenzung oder Limitierung an einen zweiten Standort spiegeln, der jederzeit durch Sie im Zugriff steht.

Anbindung von Außenstandorten

Wenn sich Ihre Firma über mehrere Gebäude oder Standorte erstreckt kann so eine Anbindung untereinander erreicht werden. Vielleicht sehen Sie von zuhause Ihre eigene Firma, haben aber bisher nur einen Zugriff von außen (z.B. per VPN über Internet) gehabt. Dank Richtfunk können Sie von Zuhause so arbeiten, als wären Sie direkt vor Ort. Durch die deutlich höhere Bandbreite gegenüber einer VPN-Verbindung per Internet hätten Sie auch hier den Vorteil, dass Sie sehr schnell Daten kopieren bzw. verschieben können oder Ihre Dokumente an einem zweiten Standort sichern können.

Nutzung einer schnelleren Internet-Anbindung

Sie haben das Problem, das in Ihrem Gebäude oder Ihrer Straße kein schnelles Internet verfügbar ist? Sie sind privat oder mit Ihrer Firma angewiesen auf eine Highspeed-Internetleitung? Sie können oder müssen per Homeoffice arbeiten, haben aber nicht die benötigte Bandbreite, um vernünftig arbeiten zu können?
Die Lösung in diesem Fall kann ein Internetanschluss an einem anderen Standort sein, der per Richtfunk zu Ihnen geleitet wird. So sind Sie nicht abhängig von der Technik in Ihrem Haus und kommen trotzdem in den Genuss einer hohen Internet-Bandbreite. Selbst wenn eine direkte Verbindung nicht möglich ist, kann eventuell “über Bande gespielt werden”. In solch einem Fall wird ein dritter Standort, der von den ersten beiden Standorten aus sichtbar ist, als Umlenker genutzt. So lassen sich auch Gebiete und Bereiche erschließen, die sonst keine direkte Verbindung untereinander haben.

Die Kosten für eine Richtfunkstrecke

Die Planung und der Aufbau einer gerichteten WLAN-Strecke muss nicht teuer sein. Um ein Gefühl dafür zu bekommen, nachfolgend ein Kostenbeispiel von einem Projekt, welches bereits erfolgreich durchgeführt wurde. In diesem Projekt wurde ein Gebäude mit Hilfe von einer Richtfunkstrecke an einen 200 Mbit/s Internetanschluss angebunden. Die Gesamtsumme der Hardware liegt bei knapp 350€, hinzu kommen noch die Kosten für Dienstleistung und Kleinteile wie Mastschellen usw.

Die nutzbare Bandbreite der aufgeführten Richtfunkstrecke liegt bei ca. 600 Mbit/s in eine Richtung (sendend oder empfangend), duplex ist eine Bandbreite von ca. 300 Mbit/s möglich. Die Antennen haben eine Entfernung von ca. 500 Meter, könnten aber auch noch deutlich weiter voneinander entfernt sein. In anderen Projekten wurden bereits Entfernungen von zwei bzw. fünf Kilometern problemlos überbrückt. Trotz dieser Entfernungen liegt die Latenz durchschnittliche bei 1-3 ms zur Partner-Antenne.
Wird eine höhere Bandbreite benötigt, lässt sich dies ebenfalls realisieren, netto-Bandbreiten von 1 Gbit/s und mehr sind mittlerweile möglich.

Sprechen Sie uns an, wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

IT-Systeme

Neben Netzwerk- und WLAN-Technik werden häufig noch weitere Systeme benötigt, die verwaltet werden müssen. Greifen Sie hier auf unsere jahrelange Erfahrung in diesem Bereich zurück. Egal ob Sie nur einen PC an der Rezeption betreiben oder dutzende Arbeitsplätze sowie mobile Geräte im Einsatz haben, ob Sie eine Lösung für die gemeinsame Arbeit der Kollegen brauchen oder an die Auslagerung Ihrer IT in ein Rechenzentrum denken: Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung und sorgen dafür, dass Sie mit einer individuellen Lösung bestmöglich aufgestellt sind.

Keine eigene IT? Wir übernehmen dass

Häufig sind die vorhandenen Umgebungen zu klein, um eine eigene Person dauerhaft zu beschäftigen, die sich um die Pflege kümmern. Trotzdem müssen die Systeme aktuell gehalten und gewartet werden, damit Cyber-Angriffe erfolgreich abgewehrt werden können. Wir übernehmen hier die Pflege und Wartung Ihrer IT, gerne auch zu fest definierten Zeiten und Daten. So wird eine Downtime durch einen Neustart und ein Update der Systeme planbar, weiterhin können wir bei möglichen Problemen sofort eingreifen und entsprechende Maßnahmen ergreifen.

Kein Backup? Kein Mitleid!

Das Sie ein oder mehrere Backups Ihrer Daten haben sollten, ist Ihnen bestimmt klar. Der Bedarf von Backups in Zeiten von Crypto-Trojanern und anderen Gefahren ist höher den je, trotzdem wird dieses Thema immer noch von vielen Firmen ignoriert oder auf die leichte Schulter genommen. Sorgen Sie mit uns gemeinsam dafür, dass Sie für den Notfall gewappnet sind. Wir planen und installieren Ihnen eine Backup-Lösung, die Ihnen bei Bedarf innerhalb von maximal 15 Minuten wichtige Teile oder sogar Ihre gesamte IT wiederherstellen kann. Sichern Sie ihre virtuellen oder physischen Server, die Office365-Postfächer oder die Daten auf den Endgeräten Ihrer Mitarbeiter: Wir richten Ihnen für nahezu alle Zwecke eine schnelle, umfassende und einfache Lösung ein, damit Sie für den Fall der Fälle gewappnet sind.
Gerne erstellen wir auch mit Ihnen zusamen einen Plan und Maßnahmen, damit Sie selbst Daten wiederherstellen können und sicher im Umgang der Software sind. 

Netzwerke

Egal ob bei der Anbindung der Arbeitsplätze, Server, Kameras oder WLAN Accesspoints – das Netzwerk muss funktionieren und alle Komponenten mit ausreichend Bandbreite anbinden. Greifen Sie hier auf die jahrelange Erfahrung zurück, die wir in diesem Bereich aufgebaut haben. Egal ob es um Endgeräte im Gigabit-Bereich, die Versorgung von Hardware mit Power over Ethernet (PoE), die durchdachte Planung einer Gebäudeverteilung oder um die Arbeit mit 25, 50 oder 100 Gbps geht: Wir sind der richtige Ansprechpartner für Sie.

Zentralisierte Verwaltung statt Micromanagement

Bei dem Aufbau von IT-Netzwerken achten wir darauf, dass wir auf Komponenten setzen, die zentral und einfach verwaltet werden können. Dies sorgt nicht nur für eine durchgängige Konfiguration, sondern erspart Ihnen auch etliche Stunden an Arbeit. Wenn Sie z.B ein neues VLAN oder eine neue WLAN-SSID benötigen, kann dies innerhalb weniger Minuten erledigt werden. Vorbei die Zeiten, in denen auf jedem einzelnen Gerät die gleichen Einstellungen gemacht werden mussten und man erst durch Fehler bemerkt, dass ein oder mehrere Geräte vergessen oder falsch konfiguriert wurden.

Volle Netzwerk-Kontrolle

Wir setzen bei dem Aufbau unserer Lösungen auf Hardware, die vollständig verwaltetbar (fully managed) ist. Dies ermöglicht den Aufbau von einem robusten und performanten Netzwerk sowie einem sehr detaillierten Monitoring, um Engpässe oder Probleme mit Endgeräten schnell zu finden und zuverlässig zu lösen. Dank Standard-Techniken wie 802.1x behalten Sie die Kontrolle darüber, welche Geräte sich mit Ihrem Netzwerk verbinden dürfen und welche nicht.

Videoüberwachung

Neben einer reinen WLAN-Lösung bieten wir Ihnen ebenfalls die Möglichkeit, eine Videoüberwachung zu planen und umzusetzen. Ob zuhause, in der Firma, der weit entfernten Ferienwohnung oder in Außenstellen: Mit einer intelligent geplanten Videoüberwachung können Sie jederzeit sehen, in welchem Zustand sich die Gebäude befinden. Potentielle Einbrecher werden abgeschreckt, und für den Fall der Fälle haben Sie einen Video-Beweis.

Zusammen mit unseren Partnern können wir hier eine Lösung aus einer Hand anbieten, nach Bedarf auch in Kombination mit der Installation einer LAN- oder WLAN-Infrastruktur.

Schulungen

Wir bauen nicht nur Ihre IT- und Netzwerkumgebung auf, wir erzählen Ihnen auf Wunsch auch genau, was und wieso wir etwas gemacht haben. Wir haben schon häufig erlebt, dass uns Kunden erzählt haben, dass “jemand” etwas ein- oder umgestellt hat, das aber niemand so genau weiß, was passiert ist. Eine Dokumentation gibt es sowieso nicht, weil “läuft ja”.

Neue Technologien und Möglichkeiten

Wir haben in der Vergangenheit für viele Kunden Umstrukturierungen und Anpassungen an der IT-Landschaft vorgenommen. Dies war z.B. die Einführung von Office365 mit einer ordentlichen Backup-Lösung statt unzähligen POP3-Konten, die Migration von lokalen Applikationen wie Protel oder Lexware von PCs oder Notebooks auf leistungsfähige Server oder die Konsolidierung von multiplen Standorten und unterschiedlichen Hypervisor-Systemen in zwei gespiegelte Rechenzentren auf deutschem Boden.
Bei jedem dieser Szenarien haben wir den Kunden abgeholt, im Vorfeld über mögliche Szenarien und Lösungsansätze gesprochen, Wünsche und Vorstellungen des Kunden berücksichtigt und die beste Lösung realisiert.

Wissen

Nach der Umstellung bzw. Installation sorgen wir dafür, dass eine umfassende Dokumentation existiert und bei Bedarf Mitarbeiter des Kunden geschult und in die neuen Strukturen eingearbeitet werden. Liegt das Wissen nur auf Seiten des Dienstleisters, bringt dies nichts für den Kunden, falls der Dienstleister nicht zeitnah greifbar ist.

Kontakt

Treten Sie mit uns in Kontakt, wir freuen uns auf Sie.

Gerne können wir in einem gemeinsamen Telefonat oder bei einem Termin vor Ort klären, welchen Bedarf Sie haben und wie wir Sie hierbei unterstützen können. Am einfachsten schreiben Sie uns im Vorfeld eine kurze Email mit Ihren Kontaktdaten und einer Zeit, an der wir Sie am besten erreichen können.

Referenzen

Anbei finden Sie eine kleine Übersicht einiger Projekte, die wir erfolgreich durchgeführt haben. Wir bedanken uns bei den hier aufgeführten Kunden, die einer Veröffentlichung freundlicherweise zugestimmt haben. Die Beschreibung der Projekte soll ein Gefühl dafür geben, was mit aktueller Technik möglich ist und welchen Anforderungen sie gerecht werden kann.

Hotel Haus am Stein

Das Clubhotel Haus am Stein in Züschen wurde im Jahr 2016 in Bezug auf Netzwerk und WLAN vollständig neu aufgebaut. Ziel war es, das Haupthaus sowie zwei Nebengebäude neu zu bestücken und allen Gästen in allen Bereichen einen Zugang zum Internet über WLAN zu ermöglichen.
Die vorhandenen WLAN-Geräte waren über zwei Adern angebunden und technisch völlig veraltet. Nach einem gemeinsamen Termin vor Ort mit einer Elektroinstallations-Firma wurden die Kabelwege geplant und besprochen. Das erste Nebenhaus konnte per Kabel an das Haupthaus angeschlossen werden, das zweite Nebengebäude musste per Richtfunk angebunden werden. Nachdem sämtliche Kabel-Vorarbeiten abgeschlossen waren, wurde die WLAN-Hardware in Betrieb genommen. Aktuell versorgen 13 Indoor-Geräte und drei Outdoor-Geräte die Gebäude sowie relevante Außenbereiche mit WLAN.
Seit dem Umbau sind Nachfragen oder Beschwerden zum WLAN, die es vorher in regelmäßigen Abständen gab, Geschichte. Das Netzwerk läuft stabil und zuverlässig. Dies macht sich nicht nur durch weniger Arbeit beim Rezeptions-Personal bemerkbar, sondern auch bei den zufriedenen Gästen, die nun jederzeit einen stabilen und performanten Zugang zum Internet erhalten – Auf den Zimmern, in den Aufenthaltsbereichen und in den Außenbereichen des Hotels.

Campingplatz Winterberg

Der Campingplatz in Winterberg am Kapperundweg wurde im Juni 2018 mit aktueller WLAN-Technik ausgestattet. Die bis dahin eingesetzten Geräte lieferten nicht die gewünschte Abdeckung und Bandbreite, daher hat sich der Besitzer für einen Austausch der Geräte entschieden. Nach einer Begehung vor Ort wurde ein Konzept entwickelt, das die benötigte Hardware sowie die benötigten Standorte für die neuen Geräte aufzeigte. Ein Teil der bestehenden Netzwerk-Infrastruktur konnte weiterverwendet werden, so das Anschaffungskosten für die neue Hardware weiter gesenkt werden konnten.
Nach einer Programmierung der neuen Geräte wurden insgesamt neun Standorte aufgebaut, die nun eine knapp 4,5 ha große Fläche mit WLAN versorgen. Kommt es durch eine Erweiterung des Campingplatzes zu einer Vergrößerung der Fläche, kann hier dynamisch die Anzahl der Punkte erhöht werden, um so den Empfangsbereich noch weiter zu vergrößern. Jedes Gerät funkt mit der aktuellen 802.11ac Technik und ist für mehr als 250 Clients ausgelegt. Somit ist das WLAN auf dem Campingplatz auch für Besucherspitzen in den Sommer- oder Wintermonaten ausgelegt.